Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

26:27 gegen Wilhelmshaven – Nur das Frauenteam der HSG Middels/Plaggenburg punktet

Bittere Niederlage für TuS Esens II

HARLINGERLAND – Während in den drei Handballstaffeln der Männer auf Regionsebene diesmal nur ein kleiner Spielbetrieb ohne Beteiligung der Teams aus dem Harlingerland stattgefunden hat, haben die Handballerinnen des TuS Esens II, des SV Bentstreek und der HSG Friedeburg/Burhafe II Punktspiele absolviert. Sie endeten jeweils mit knappen Niederlagen. Nur die HSG Middels/Plaggenburg meldete am Sonntag noch einen 21:17-Sieg über die SG... [Lesen Sie mehr]
OHV Aurich empfängt am Samstag die SG Menden Sauerland Wölfe

Vorletzter mit Frust im Gepäck

AURICH – Der Auftakt in die Serie von drei Heimspielen ist für den OHV Aurich nach Plan verlaufen. Gegen LiT Tribe Germania setzte sich die Sieben von Trainer Arek Blacha mit 31:24 durch. Auf dem Papier war dies die schwerste der drei Aufgaben, doch Blacha warnt davor, den Gegner deshalb auf die leichte Schulter zu nehmen. Denn die SG Menden Sauerland Wölfe haben nach ihrer Niederlage gegen den HC Rhein Vikings einiges gutzumachen. Sie... [Lesen Sie mehr]
Eine willkommene Abwechslung auf dem Stundenplan

Tag des Mädchenhandballs begeistert in Wittmund

WITTMUND – Für die Mädchen der Finkenburg-Grundschule und des Schulkindergartens stand in dieser Woche Handball auf dem Stundenplan. Am Dienstag und Mittwoch bekamen sie die Gelegenheit, in der BBS-Sporthalle spielerisch die Grundlagen des Handballspiels zu erlernen. An fünf Spiel- und Bewegungsstationen, für deren Organisation Elisabeth Hauschild vom MTV Wittmund verantwortlich war, wurde den Kindern der Umgang mit dem Ball... [Lesen Sie mehr]
Ostfriesen bezwingen LiT Tribe Germania in eigener Halle mit 31:24

Heimspiel-Mission: OHV Aurich gelingt Start

AURICH – Die Drittliga-Handballer des OHV Aurich haben sich nach der empfindlichen Derby-Niederlage am vergangenen Spieltag in Wilhelmshaven (20:34) eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit 31:24 setzten sich die Ostfriesen am Samstagabend souverän in eigener Halle gegen Mitaufsteiger LiT Tribe Germania durch. „Wir waren waren bereit, wir haben sehr gut kombiniert und waren aggressiv. Unser Motto war Männerhandball und das haben wir über 60 Minuten super... [Lesen Sie mehr]
Erinnerungen an die Aufstiegsrunde – Personallage hat sich stabilisiert

OHV Aurich empfängt LiT-Tribe Germania

AURICH – Die deutliche Schlappe im Derby gegen den Wilhelmshavener HV ist bei den Drittliga-Handballern des OHV Aurich in den vergangenen Tagen kein großes Thema gewesen. Sie legten ihren Fokus voll und ganz auf die kommende Aufgabe. Denn mit dem LiT-Tribe Germania reist am Samstag eine Mannschaft an, die OHV-Trainer Arek Blacha als sehr stark... [Lesen Sie mehr]
20:18-Auswärtserfolg

Kleiner Kader überzeugt: TuS Esens gewinnt gegen Ihrhove

WESTOVERLEDINGEN – Die aktuell arg gebeutelte Landesklassen-Handball-Frauenmannschaft des TuS Esens hat durch den 20:18-Sieg beim SC Ihrhove am Samstag eindrucksvoll unterstrichen, dass sie sich durch die noch nicht endgültigen drei Spielwertungen auf dem Hallenparkett nicht unterkriegen lässt. Die Weerts-Schützlinge überzeugten mit ihrem kleinen Kader in Collhusen durch einen engagierten Auftritt von der ersten bis zur letzten Spielminute. Eine... [Lesen Sie mehr]
Ostfriesen verlieren mit 20:34 vor mehr als 1700 Zuschauern in der Nordfrost-Arena

Aurich zahlt gegen Wilhelmshaven Lehrgeld

WILHELMSHAVEN – Es läuft die achte Minute im Drittliga-Derby der Handballer zwischen dem Wilhelmshavener HV und dem OHV Aurich. Die Ostfriesen haben soeben in Unterzahl das 6:3 erzielt und es scheint so, als könnten die Gäste in der Nordfrost-Arena nach Schalksmühle und den Bergischen Panthern einer weiteren Spitzenmannschaft ein Bein stellen. 52 Spielminuten später sind die Ostfriesen jedoch froh, dass es vorbei ist. Denn aus dem 3:6 hatte der Wilhelmshavener... [Lesen Sie mehr]
Der WHV empfängt Samstag den OHV – Teams mit unterschiedlichen Saisonzielen

Wilhelmshaven empfängt Aurich - Nachbarschaftsduell mit besonderem Reiz

WILHELMSHAVEN/AURICH – Über leere Ränge wird sich am Samstag, 26. Oktober, in der Nordfrost-Arena wohl niemand beschweren können. Denn im Nachbarschaftsduell der dritten Handballliga stehen sich mit dem Wilhelmshavener HV und dem OHV Aurich zwei Mannschaften gegenüber, die beide regelmäßig vor 1000 Zuschauern und mehr spielen. Durch die kurze Anreise werden sicherlich viele Ostfriesen zum Derby (Anpfiff 19.30 Uhr) kommen, um ihr Team zu unterstützen. Ein Platz in... [Lesen Sie mehr]
Durststrecke endet beim 25:25 OHV Aurich holt Punkt bei Bergischen Panthern

OHV Aurich punktet bei Bergischen Panthern 

BURSCHEID/AURICH – Die Handballer des OHV Aurich haben ihre kleine Durststrecke in der 3. Liga beendet. Nach drei Niederlagen in Serie kamen die Ostfriesen am Sonntagabend beim 25:25 gegen die HSG Bergische Panther in der Max-Siebolds-Halle in Burscheid zu einem unerwarteten Punktgewinn. „Das war im Vorfeld der Partie nicht eingeplant, aber den Punkt nehmen wir gerne mit“, freute sich Teammanager Ewald Meyer nach der umkämpften Partie, bei der die beiden Schiedsrichter... [Lesen Sie mehr]
Weiterentwicklung steht im Fokus

Trainer des THW Kiel fördern Talente in Friedeburg

FRIEDEBURG – Trotz Ferienzeit fliegen auch in dieser Woche unzählige Handbälle durch die Sporthalle in Friedeburg. 54 junge Sportler nehmen am Feriencamp der Firma Commevent aus Kiel und der HSG Friedeburg/Burhafe teil und sind mit großem Eifer bei der Sache. Für Freitag steht der letzte von vier Trainingstagen auf dem Programm, doch schon am zweiten Camp-Tag zeigte sich Sascha Nowak von der HSG begeistert: „Ich denke, dass... [Lesen Sie mehr]
Ostfriesen bauen gegen den TuS Spenge am Sonntag um 17 Uhr auch auf ihre Fans

OHV Aurich bekommt Zusatzmotivation von den Rängen

AURICH – Die Fans des OHV Aurich haben sich lange gedulden müssen, bis sie ihr Team in der heimischen Sparkassen-Arena wieder anfeuern dürfen. Ganze fünf Wochen ist es her, seitdem der Handball-Drittligist in eigener Halle das Team HandbALL Lippe knapp mit 28:26 schlug. Nur ein paar Kilometer entfernt spielte damals der kommende Gegner. Der TuS Spenge unterlag mit 28:30 beim Wilhelmshavener HV. Mit in der Halle in der Jadestadt... [Lesen Sie mehr]
Heimspiel gegen das Team Handball Lippe II – Frust nach der ersten Saisonniederlage

Wilhelmshaven mit Wut im Bauch

WILHELMSHAVEN – Der Stachel nach der ersten Saisonniederlage sitzt tief bei den Handballern des Wilhelmshavener HV. „Ich bin ganz schön angepisst“, macht Trainer Christian Köhrmann seine Enttäuschung deutlich. Die 26:27-Niederlage am vergangenen Spieltag in Volmetal sei in der Nachbetrachtung zwar unglücklich zustande gekommen, sei am Ende nicht unverdient gewesen. „Wir haben zurecht verloren“, findet Köhrmann klare Worte. Während die spielerisch klar unterlegenen... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!