Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Judoka gehen beim Training gemeinsame Wege

Stützpunkt und Wettkampfförderung Ostfriesland ziehen bei Ausbildung an einem Strang

AH
   |   
28.08.2018
[0]

 
LEER
 – 

Die Judoabteilung des VfL Germania Leer hat am vergangenen Wochenende ein Stützpunkttraining des Judostützpunktes Oldenburg-Ostfriesland in Zusammenarbeit mit der Wettkampfförderung des Judoarbeitskreises Ostfriesland ausgerichtet. Dieses Training ist für junge Judoka der Jahrgänge 2003 bis 2010 gedacht, die sich bei ihrem Training an Wettkämpfen orientieren.


Dieses Training schließt unmittelbar an die Übungseinheiten der Judo-Wettkampfförderung des Judo-Arbeitskreises Ostfriesland an, die sechs bis sieben Mal im Jahr stattfinden. Dieses Training wird in diesem Jahr zunächst als Pilotprojekt ausgerichtet und soll – sofern es weiterhin so gut angenommen wird – im kommenden Jahr fester Bestandteil der Ausbildung werden. Eingeladen waren Judokas aus ganz Ostfriesland und Oldenburg, sowie befreundete Judokas aus Groningen, die mit ihrem Heimtrainer Ronnie Grave und einer starken niederländischen Abordnung anreisten. Insgesamt nahmen damit 60 Judoka aus Aurich, Norden, Marienhafe, Leer, Esens, Dunum, Holtriem, Blomberg, Emden, Groningen und Oldenburg an dem Training teil. Das Training wurde durch Matthias Boss vom NJV-Stützpunkt Oldenburg-Ostfriesland geleitetet.


Nach dem Aufwärmen ging es in der ersten Trainingseinheit um Koordinationsübungen, Reaktionsvermögen und Wurfserien für die Schnelligkeit. Abgeschlossen wurde dieses erste Stützpunkttraining mit Übungswettkämpfen mit ständig wechselnden Partnern, das insgesamt 30 Minuten in Anspruch nahm. Das nächste Training findet an gleicher Stelle am Freitag, 28. September, von 18 bis 19.30 Uhr statt.






Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige