Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Vom Stall bis zur Prüfung auf dem Dressurplatz (+Video)

RASTEDE – Louisa Wedermann (RC Friederikensiel) ritt gestern Nachmittag auf ihrem Pferd „Herzensliebe“ zum ersten Mal eine S-Dressur beim Oldenburger Landesturnier in Rastede. Wir haben die junge Reiterin von der Vorbereitung im Stall bis zur Prüfung auf dem Dressurplatz begleitet.  [Lesen Sie mehr]
Veranstalter wird von der Menge überrascht

Starkregen sorgt für Unterbrechung des Turniers in Rastede

RASTEDE – Nach der Hitze am ersten Turniertag, folgte am Dienstagabend das große Unwetter. Sintflutartige Regenfälle im Schlosspark zu Rastede sorgten dafür, dass beim Oldenburger Landesturnier Prüfungen unterbrochen werden mussten und zum Teil erst am Mittwochvormittag fortgesetzt werden konnten. „Einen Regenguss in der Form hatten wir nicht erwartet“, berichtete Turnier-Organisator Torsten Schmidt. Auch verschiedene Wetterdienste... [Lesen Sie mehr]
Die Aufgaben des Moderators sind Unterhalten und Prüfungen vorlesen

Arnold Hannöver ist die Stimme beim Oldenburger Landesturnier in Rastede

RASTEDE – Ein bisschen klingt es, als würde Käptn Blaubär die Einlaufprüfung für fünf- bis sechsjährige Dressurpferde auf dem Dressurplatz zwei beim Oldenburger Landesturnier in Rastede vorlesen. „Bei C einfacher Galoppwechsel“ ertönt es da wohlklingend tief, „von A nach K Mittelgalopp – von F nach E ohne Galoppwechsel durch die halbe Bahn wechseln – Zügel aus der Hand kauen lassen.“ Was fehlt, ist der Hamburger Slang. Hinter... [Lesen Sie mehr]

70. Landesturnier beginnt in Rastede

RASTEDE – Im Schlosspark zu Rastede beginnt am Dienstag das 70. Oldenburger Landesturnier. Noch bis Sonntag messen sich circa 900 Reiter auf mehr als 3000 Pferden in 108 Wettbewerben. Der runde Geburtstag der Veranstaltung bietet ein Turnier der Superlative, das auch für Nicht-Reiter einiges zu bieten hat. Für diejenigen aber, die als Teilnehmer... [Lesen Sie mehr]
Motorsportfans können beim Drag-Race auch direkt an die Rennwagen ran

Beim Jade-Race in Mariensiel fahren die Autos mit 1200 PS (+Video)

MARIENSIEL – Wenn an diesem Wochenende ein donnerndes Geräusch zu vernehmen ist, kann es entweder ein Gewitter sein, oder die röhrenden Motoren der Rennwagen beim Jade-Race in Mariensiel. Am Samstag, 14. Juli, startet der Renntag um 10 Uhr und endet in der Nacht mit einer Night Show und After-Race-Party. Sonntag, 15. Uhr, öffnet die Rennstrecke um 9 Uhr und die Siegerehrung ist für 16.30 Uhr geplant. Motorsportfans können aber nicht nur spannende Wettkämpfe... [Lesen Sie mehr]
Marko Wolf startet in Fröttstädt in Thüringen

Sportler der LG Harlingerland läuft 100-Kilometer-Rundkurs

HARLINGERLAND/THÜRINGEN – Marko Wolf hat auf seiner Facebook-Seite seine sportliche Ausrichtung klar umrissen: „Wenn ich schon nicht schneller laufen kann, dann laufe ich eben länger“. Dass er es ernst meint, hat der Athlet der LG Harlingerland jetzt eindrucksvoll bewiesen. Beim „12. thüringen ULTRA“ in Fröttstädt, einem Lauf auf einem anspruchsvollen 100-Kilometer-Rundkurs mit mehr als 2150 Höhenmetern erreichte er nach 13:19,04 Stunden das Ziel. Dabei ging es für die... [Lesen Sie mehr]
Mit dem Gaspedal auf dem Bodenblech

Beim Jade-Race in Mariensiel wird Tempo gemacht

MARIENSIEL – Wer donnernde Motoren liebt, ein Faible für qualmende Reifen hat und dem Duft von verbranntem Gummi etwas abgewinnen kann, der fiebert sicherlich schon länger den kommenden drei Tagen entgegen. Auf dem Jade-Weser-Airport in Mariensiel geben sich Motorsportler ab morgen wieder die Türklinke in die Hand. Beim Jade-Race geht es um Beschleunigung und Hochgeschwindigkeit, wenn die Fahrzeuge die Viertelmeile der Start- und... [Lesen Sie mehr]
Sechs Tage Spitzensport im Schlosspark zu Rastede – Tradition trifft Moderne

Oldenburger Landesturnier wird 70

RASTEDE – Torsten Schmidt ist ein gerne gesehener Interviewpartner, wenn es um das Oldenburger Landesturnier geht. Der Turnierleiter kennt alle Zahlen und ist sichtlich stolz, diese auch zu präsentieren. 895 Reiter- und Fahrer mit insgesamt 3154 Pferden werden bei der 70. Auflage im Rasteder Schlosspark ab kommenden Dienstag in 108 Prüfungen zu sehen sein. Hochklassigen Sport und vielfältige Unterhaltung versprechen die Veranstalter... [Lesen Sie mehr]
Erster Lehrgang ist abgeschlossen

Nordic Walking wird fester Bestandteil beim LT Schafhauser Wald

ESENS – Der Lauftreff Schafhauser Wald hat sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Neben den Läufern setzt das Team künftig auch auf die Walker. Unter der Leitung von Saskia Günther hat der erste Nordic-Walking-Kurs beim LT stattgefunden. Diese Sportart bekommt noch in diesem Monat eine eigene Sparte im Lauftreff Schafhauser Wald. Den... [Lesen Sie mehr]
Im Selbstversuch werden die Bälle über den Wiesmoorer Platz geschlagen

Der Abschlag will geübt sein

WIESMOOR – Die Sonne brütet, um mich herum liegt eine weite Rasenfläche, auf der lediglich ein Paar Markierungen stehen und überall liegen gelbe Golfbälle von missglückten Abschlägen. Als Volontär in der Sportredaktion dieser Zeitung, hatte ich schon viel mit dem Golfsport zu tun, doch selbst stand ich zuvor noch nicht auf dem Platz – höchste Zeit, das zu ändern und den Selbstversuch zu starten. So stehe ich auf der Driving Range des Golfclubs Ostfriesland... [Lesen Sie mehr]
347 Teilnehmer starten in verschiedenen Wettkämpfen

Dornumer Schlosslauf – Kräftemessen bei bestem Wetter

DORNUM – Bei besten Wetterbedingungen sind am Freitagabend zahlreiche Leichtathleten auf die Strecke des sechsten Dornumer Schlosslaufs gegangen. Eingeleitet durch den Bambinilauf, dessen Startschuss Bruno, das Maskottchen des Anzeigers für Harlingerland gab, starteten 77 Junioren. Ihnen folgten im Laufe des Abends weitere Athleten verschiedener Altersklassen, die sich in unterschiedlichen Wettkämpfen miteinander maßen. Insgesamt... [Lesen Sie mehr]
Starkes Feld bei Norddeutscher Meisterschaft in „Working Equitation“

Neue Sportart mit Tradition

GROßEFEHN – Rund vier Millionen Deutsche interessieren sich jüngsten Umfragen zufolge für den Pferdesport. Mehr als 1,25 Millionen betreiben diese Sportart intensiv und rund 900 000 Menschen besitzen in Deutschland ein eigenes Pferd. Doch die Sportart, die an diesem Wochenende auf der Anlage der Pianova Reitakademie in Großefehn bei der „2. Pianova Trophy“ gezeigt wird, kennt bislang kaum einer. Dabei geht der Vielseitigkeitssport... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung