Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Initiativgruppe der AfD Friesland und Wilhelmshaven fordert Rücktritt

Parteimitglied hatte im Internet mit Gewalt gedroht

HBU
   |   
05.09.2018
[0]

 
FRIESLAND
 – 

Teile der AfD Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund fordern den Rücktritt des Kreistagsabgeordneten Stefan Zerth (Schortens). Wie der Anzeiger am Dienstag berichtete, hatte Zerth im Zusammenhang mit den Vorkommnissen von Chemnitz mit Gewalt gedroht und „ein Ende mit Schrecken und unschönen Bildern“ angekündigt.


In einer von den AfD-Funktionären Ronald Harms, Susann Posnien und Mirco Danner unterzeichneten Mitteilung verlangen diese den Rücktritt nicht nur von Zerth, sondern auch des AfD-Kreisvorsitzenden Achim Postert aus Esens. Die drei sprechen für eine Initiativgruppe der AfD Friesland und Wilhelmshaven und distanzieren sich von Gewalt, Hetze und Radikalisierung in der AfD.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Helmut Burlager (HBU)
Jever
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 81
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige