Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Nach Tod eines 62-jährigen Aurichers: Mordanklage erhoben

Sechs Täter beschuldigt

AH
   |   
11.09.2018
[0]

 
AURICH
 – 

Die Staatsanwaltschaft Aurich hat wegen eines Tötungsdelikts in Aurich vom 5. April gegen zwei Männer (21 und 46 Jahre alt) wegen schweren Raubes und Mordes sowie gegen zwei weitere Männer (19 und 37) und zwei Frauen (31 und 40) wegen Beihilfe Anklage vor dem Landgericht Aurich erhoben.


Den sechs Angeschuldigten aus Aurich wird zur Last gelegt, in unterschiedlicher Art und Weise an der Tötung eines 62-Jährigen mitgewirkt zu haben. Der 21-Jährige und der 46-Jährige sollen auf das Opfer eingeschlagen haben, um dessen Brieftasche nebst EC-Karte sowie die dazugehörige PIN zu erlangen. Anschließend sollen die beiden derart auf das Opfer eingewirkt haben, dass dieses infolge vielfacher intensiver Gewalteinwirkung gegen unterschiedliche Körperregionen verstarb. Der 62-Jährige wurde anschließend in seine Wohnung gebracht und in der Badewanne abgelegt. Die übrigen Angeschuldigten sollen die beiden Männer bei deren Taten aktiv unterstützt und in ihrem Vorhaben bestärkt haben.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige