Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Ostfrieslands Beste messen sich

Landesmeisterschaft der Straßenboßler im Kreisverband Aurich

JOS
   |   
30.05.2018
[0]

 
Zwei Tage wird auf vier Strecken um die Medaillen gekämpft. Einige Leeraner Startplätze bleiben frei.
AURICH
 – 

In den meisten ostfriesischen Kreisverbänden haben die Boßler erst am vergangenen Wochenende ihre Einzelmeister ermittelt. Schon am kommenden Wochenende sind die Besten von ihnen erneut am Start. Im Kreisverband Aurich findet am Samstag und Sonntag die Landesmeisterschaft statt.


Während die Verbände aus Aurich, Norden und Esens ihre Startkapazitäten voll ausschöpfen, bleiben auch in diesem Jahr wieder einige Plätze der Leeraner unbesetzt. Auch die Friedeburger und Wittmunder schaffen es nicht, in allen Altersklassen drei Werfer an den Start zu bringen.


Los geht es am Samstag auf den Strecken von Schirumer Leegmoor nach Westersander und nach Kirchdorf mit den Routiniers der Männer V. Es folgen die Männer IV sowie die Frauen IV und III. Am Nachmittag sind auf diesen Bahnen die Werfer der männlichen und weiblichen Jugend C und D gefordert. Ebenfalls am Samstagnachmittag treten die Jüngsten zum Vergleich an. Auf der Westersander Straße finden die Wettbewerbe der männlichen und weiblichen Jugend E und F statt.


Neben den Holz- und Gummiwerfern greifen am Sonntag auch die Eisenspezialisten ins Geschehen ein. Auf der Straße von Ludwigsdorf in Richtung Fahne geht es bei den Männern und Frauen sowie der männlichen und weiblichen Jugend um Edelmetall. Los geht es hier bereits um 9 Uhr.


Eine halbe Stunde später werden in Leegmoor die Frauen I mit der Holz- und Gummikugel an den Start gerufen. Noch am Vormittag folgen die Frauen II sowie die weibliche A- und B-Jugend. Ab 13.30 Uhr geht es mit den Männern I, II und III sowie der männlichen Jugend A und B weiter.


Die Siegerehrungen sind jeweils für 12.30 Uhr bzw. im Anschluss an den Wettkämpfen vom Nachmittag geplant. Genaue Startlisten sowie Anfahrtsbeschreibungen hat der Landesverband auf seiner Internetseite veröffentlicht.


www.lkv-ostfriesland.de






Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Jochen Schrievers (JOS)
Wittmund
Sportredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 90
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige