Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Umweltminister Lies kündigt mehr Geld für Küstenschutz an

Insgesamt 64,75 Millionen Euro für Verbesserung der Deichlinie veranschlagt

AH
   |   
14.12.2017
[0]

 
OSTFRIESLAND
 – 

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz stellt in diesem Jahr zusätzlich 3,15 Millionen Euro für Investitionen in den Küstenschutz bereit.


Damit investiert das Land in 2017 insgesamt 64,75 Millionen Euro in die nachhaltige Verbesserung der Deichlinien an der Küste und auf den Ostfriesischen Inseln. Dies teilte Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Donnerstag in Hannover mit.


Der Küstenschutz sei als nationale Aufgabe des Bundes und der Länder im Grundgesetz verankert, heißt es in einer Pressemitteilung. Das eingesetzte Geld stamme zu 30 Prozent aus dem Landeshaushalt, 70 Prozent steuert der Bund im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes bei. en auszugleichen.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige