Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

UNESCO schätzt auch Tradition der Schützen in Middels

Verein „Glück auf“ ist im Verzeichnis als „Immaterielles Kulturerbe“ eingetragen

AH
   |   
11.04.2018
[0]

 
Das offizielle Schild mit dem Logo wurde im Schützenhaus angebracht.
MIDDELS
 – 

Rechtzeitig zum Frühlings- und Schützenfest des Vereins „Glück auf“ in Middels vom 27. bis 29. April haben die Schützen das offizielle Logo und Aushängeschild der UNESCO für alle sichtbar in der Schießsportstätte im Schützenhaus angebracht. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das Schützenwesen in Deutschland in das „Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen. Das gilt auch für die Aktivitäten des Vereins „Glück auf“ Middels, wie der Verein in einer Pressemitteilung schreibt.


Der Dachverband, der Deutsche Schützenbund, hat die Eintragung stellvertretend für seine Vereine beantragt und in einem langwierigen Auswahlverfahren den Wert und die Bedeutung des Schützenwesens als wichtigen, historisch gewachsenen und lebendigen Teil der regionalen und lokalen Identität begründet.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung