Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Schlägereien in Blomberg: Nase gebrochen und Zahn abgeschlagen


IME
   |   
22.07.2018
[0]

 
BLOMBERG
 – 

Gleich zu zwei Schlägereien kam es am vergangenen Wochenende auf dem Schützenfest in Blomberg. In der Nacht zu Sonnabend gerieten zwei Blomberger gegen 3.30 Uhr im Festzelt aneinander. Im Verlauf des Streits schlug ein 31-Jähriger einem 26-Jährigen mit einem Glas ins Gesicht. Der Mann wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei Wittmund mitteilt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.


In derselben Nacht gegen 4 Uhr kam es nach dem Schützenfest in Blomberg in der Dorfkneipe an der Hauptstraße zu einer weiteren Körperverletzung. Ein 20-jähriger Esenser wurde nach bisherigen Erkenntnissen der Polizeibeamten grundlos und unvermittelt von einem 28-Jährigen aus der Samtgemeinde Esens mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dem Opfer wurde die Nase gebrochen, und ein Teil seines Schneidezahns brach ab. Auch gegen diesen Täter haben die Beamten ein Strafverfahren eingeleitet.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Inga Mennen (IME)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 88
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung