Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom HarlingerJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

Am Edeka-Markt in Westerholt kann der Kunde auch Strom tanken

Die Kaufleute Maltzahn öffnen Donnerstag die Tore ihres erneuerten und vergrößerten Verbrauchermarktes

BUM
   |   
27.11.2018
[0]

 
Im Westerholter Markt wird das Plattdeutsch- Konzept des Unternehmens umgesetzt.
WESTERHOLT
 – 

Lang, ja sehr lang waren die vergangenen Arbeitstage für Frank Maltzahn und Ehefrau Michaela Maltzahn-Redenius. Und dabei ist ihr Edeka-Markt im Herzen von Westerholt seit dem 12. November geschlossen und öffnet erst Donnerstag ab 8 Uhr wieder seine Pforten. Dann wird dem Besucher und Kunden allerdings ein neues Einkaufs-Gefühl vermittelt, denn der Markt präsentiert sich mit einem fast völlig veränderten, modernen Gesicht. Das fängt beim geänderten Haupteingang an und hört bei der Tankstelle für Elektrofahrzeuge auf.


Den kompletten Beicht lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Helmut Burmann (BUM)
Wittmund
Zentralredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 93
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung