Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Neßmersieler Dorfentwicklung wird Bürgerprojekt

Einwohner haben viele Ideen zur Verschönerung des Ortes – Arbeitsgruppe gegründet

AH
   |   
13.02.2019
[0]

 
NEßMERSIEL
 – 

Großes Interesse zeigten die Neßmersieler vor Kurzem beim Treffen zur Besprechung der Ideen für das Dorfentwicklungsprogramm für den Dornumer Ortsteil Neßmersiel. Ortsbürgermeister Bernd Westerholt und Jessica Supthut begrüßten die rund 35 Anwesenden und stellten die Details des Dorfentwicklungsprogramms vor.


Im Anschluss konnten die Einwohner ihre eigenen Ideen und Anregungen zur Verschönerung des Ortes vorschlagen. Unter anderem ging es um die Erneuerung der Dorfstraße mit maritimen Straßenlaternen und um die Fußgängerwege. Ein Unterstand für die öffentlichen Grillveranstaltungen am Dorfplatz wird ebenfalls von den Neßmersielern gewünscht. Als weiteren Vorschlag nannten die Bürger eine Brücke über das Tief am alten Hafen neben dem Fährhaus. Ebenso soll ein Rundweg um das ehemalige Hafenbecken die Attraktivität des Ortes steigern. Zusätzlich soll die Geschichte der von Napoleon verhängten Kontinentalsperre und der daraus resultierenden Schmuggelei in Neßmersiel hervorgehoben werden.


Zudem wurden Ideen entwickelt, die die Einwohner auch ohne das Dorfentwicklungsprogramm verwirklichen können. Unter anderem wurden neue Ortsbegrüßungsschilder an der Störtebekerstraße sowie ein Ortsplan zur Orientierung für Urlaubsgäste vorgeschlagen. Blütenreiche Magerwiesen sollen zur Vorbeugung des Bienensterbens angelegt und einige Grünflächen im Ort mit Blumen optisch verschönert werden.


Im Anschluss der Diskussion wurden weitere Themen besprochen und alte Geschichten ausgetauscht. Fast jeder Teilnehmer konnte Ideen beitragen oder diese mit nützlichen Informationen ergänzen. Wieder andere Bürger baten um Hilfe und Unterstützung bei der Umsetzung einzelner Punkte. Bernd Westerholt und Jessica Supthut zeigten sich am Ende sehr zufrieden mit dem Verlauf der Gespräche.


Alle gesammelten Vorschläge werden am Donnerstag, 28. Februar, in einer kleineren Arbeitsgruppe zusammengefasst und ausgearbeitet. Am 7. März um 19 Uhr werden in Windfuhrs Pub erste Ergebnisse der Dorfgemeinschaft vorgestellt.


Bis zum 25. Februar können die Anwohner noch weitere Ideen per E-Mail einsenden


Den Autor erreichen Sie unter dorfentwicklung@

Den Autor erreichen Sie unter nessmersiel.info






Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung