Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Erfindung eines Utarpers vertreibt Maulwürfe und Mäuse

Elektrotechniker Oswald Lukas entwickelte eine Methode, um Störenfriede zu vertreiben

Von HELMUT BURMANN
   |   
07.03.2019
[0]

 
Ein Gerät reicht, um 6000 Quadratmeter von den kleinen Plagegeistern zu befreien.
UTARP
 – 

Sie sind in der Regel grau gefärbt, zehn bis 17 Zentimeter lang und wiegen zwischen 60 und 120 Gramm. Zu sehen sind diese als blind geltenden Tierchen eigentlich nur gelegentlich, auch richten sie als reine Fleischfresser nicht wirklich Schaden an. Und doch sind sie der größte Feind des Freundes eines gepflegten Gartens: die europäischen Maulwürfe. Ihre Erdhaufen verärgern so manchen Gartenbesitzer. Es gibt die verschiedensten und abenteuerlichsten Versuche, das kleine Säugetier mit seinen Grabschaufel vom Rasen oder den Beeten zu vertreiben – meistens mit nur mäßigem Erfolg. Oswald Lukas aus Utarp glaubt aber eine erfolgreiche Möglichkeit gefunden zu haben. Jedenfalls ist nicht nur sein Grundstück, sondern auch die der Nachbarn seit der Aktivierung seines selbst gebauten Maulwurfschrecks frei von den Insektenfressern.


Interessenten für das Gerät aus Edelstahl gibt es bereits. Der Tüftler, der noch einen Gebrauchsmusterschutz erwirken will, arbeitet derzeit noch an Feinheiten, entwickelt seine Erfindung ständig weiter. Mit Baumarktartikel kann das Gerät allerdings schon allein aufgrund der aufwendigen Herstellungskosten nicht konkurrieren. Wer aber dennoch neugierig geworden ist, kann sich mit Oswald Lukas in Utarp in Verbindung setzen. Der Erfinder ist sicher, dass sein Gerät überzeugen wird, denn es vertreibt auch Mäuse.


Den kompletten Bericht lesen Sie Freitag in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper.




Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung