Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Radler haben in Spekendorf viel Platz

Neuer Radweg ist 2,50 Meter breit – Kreuzung der Kreisstraßen 120 und 122 umgestaltet

BUM
   |   
02.06.2019
[0]

 
Die Arbeiten des über eine Million teuren Projekts liegen in den letzten Zügen.
SPEKENDORF
 – 

In Middels und seinen Ortsteilen hat es unter anderem auch im Rahmen der Dorferneuerung einige Baustellen gegeben. Als jüngstes Projekt wurde die Umgestaltung des Kirchplatzes unlängst gefeiert. In diesen Tagen steht eine weitere Maßnahme vor der Vollendung: Die Fertigstellung des Radwegebaus an der Kreisstraße 130 in Spekendorf.


Für den Landkreis Aurich ist es der zweite Radweg, der in der großzügigen Breite von 2,50 Metern hergestellt wurde – nach dem jüngst eingeweihten Radweg in Pfalzdorf.


Den kompletten Artikel lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Helmut Burmann (BUM)
Wittmund
Zentralredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 93
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung