Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Beim Spielmannszug in Schweindorf werden nur schwarze Hose und Schuhe benötigt

Die Gruppe des Mühlenvereins finanziert sich selbst – Disziplin und Zuverlässigkeit sind dabei unabdingbar

BUM
   |   
07.06.2019
[0]

 
SCHWEINDORF/WESTERACCUM
 – 

Klassische Marschmusik ist nicht so ihr Ding, doch wenn sich die 18 Musiker des Spielmannszugs des Mühlenvereins Schweindorf ins Zeug legen, dann geht bei ihnen die Post ab. Aber nicht nur bei ihnen – oftmals auch bei den Zuhörern, welche die vier- bis 64-jährigen Amateurmusiker mit ihrer beschwingten Art zu begeistern wissen. Kein Wunder also, dass diese Musikgruppe gerne zu Festivitäten aller Art gebucht wird. Wer bei den Schweindorfern mitmachen will, der benötigt nicht viel: eine schwarze Hose und schwarze Schuhe, das reicht, denn alles andere wird gestellt. Nicht einmal Notenkenntnisse sind erforderlich, denn gespielt wird nach Zahlen. Diese „Zahlennoten“ eines Titels werden von Irene Akkermann erstellt, die das neue Lied dann zuerst mit den Trommlern testet.


Den kompletten Bericht lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Helmut Burmann (BUM)
Wittmund
Zentralredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 93
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung