Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Schwergewicht am Haken: In Neßmersiel ist Präzisionsarbeit gefragt

Räumungsboot „Hooge Hörn“ des NLWKN verlegt, um Verschlickung des Speichersees zu reduzieren

AH
   |   
16.06.2019
[0]

 
NEßMERSIEL/NORDEN
 – 

Einen ungewöhnlichen Fang am Haken hatte in dieser Woche ein Schwerlastkran im Neßmersieler Hafen: Das 300-Tonnen-Spezialgerät ging oberhalb des Spülsiels in Position, um ein Arbeitsschiff des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in das Neßmersieler Speicherbecken zu heben. Ziel des bisher einmaligen Vorgangs ist es, die Verschlickung des Speichersees unter Einsatz des Räumboots „Hooge Hörn“ wirksam zu reduzieren. Die „Hooge Hörn“ wird nach aktuellen Planungen noch bis Anfang Juli in Neßmersiel im Einsatz sein.


Das Spülsiel und der Speichersee in Neßmersiel haben unter anderem die Aufgabe, das für die Inselversorgung Baltrums wichtige Neßmersieler Außentief zu spülen. Im Zuge des regulären Betriebs war es hier über die vergangenen Jahre zu erheblichen Sedimentablagerungen gekommen. „Die ,Hooge Hörn‘ ist in der Lage, diese Ablagerungen mit ihren absenkbaren Räumschrauben aufzuwirbeln und im Zusammenspiel mit dem auslaufenden Wasser als Suspension in die Nordsee zu befördern. Wir versprechen uns so eine deutliche Reduzierung der Sedimente im Speichersee“, erklärt Ulrich Holzkämper von der NLWKN-Betriebsstelle Norden-Norderney.


Mehr zum Thema in der gedruckten Montagausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung