Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 




 

Anzeiger für Harlingerland

Kosten belaufen sich auf rund 20.000 Euro

Begasung der Mühle in Nenndorf zeigt Erfolg

NENNDORF – Nachdem in der Nenndorfer Mühle, einem Galerieholländer aus dem Jahr 1850, Holzwurmbefall festgestellt worden war, hatte der Verein Mühlenfreunde Holtriem eine Behandlung aller Holzteile der Mühle mit dem Begasungsmittel Sulfuryldiflourid in Auftrag gegeben. Diese wurde Ende Oktober durch die Wilhelmshavener Spezialfirma Römer BioTec vorgenommen. Der Erfolg hat sich jetzt gezeigt, berichtet Harm Poppen von den Mühlenfreunden. Die... [Lesen Sie mehr]
Am 29. November erste öffentliche Vorstellung

Gaby Kadens achtes Buch ist fertig: Keiner entkommt dem „Küstennetz“

CAROLINENSIEL – Wie in einem Netz fühlt sich die ermittelnde Polizistin Tomke Evers. Kann sie der Spinne entkommen? Gaby Kaden präsentiert unter dem Titel „Küstennetz“ jetzt ihren achten Kriminalroman, der natürlich wieder in Carolinensiel und der Umgebung spielt. Jährlich wird diese Neuerscheinung von ihren Fans sehnsüchtig erwartet. Seit vergangener Woche hat die 65-Jährige schon mehr als 100 Bücher an ihre Freunde verschickt. Am Freitag, 29. November, ab 19 Uhr... [Lesen Sie mehr]
Dr. Peter Pietsch ist DLRG-Bundesarzt und seit 61 Jahren Mitglied in der Lebens-Rettungs-Gesellschaft

„Ehrendoktor“ und Anti-Doping-Beauftragter

JEVER – „Zum Amt des DLRG-Bundesarztes bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kind“, verrät Dr. Peter Pietsch in einem Gespräch mit unserer Zeitung und schmunzelt. Auf der dringenden Suche nach einem neuen Arzt hatte der damalige DLRG-Präsident Hans-Joachim Barthold an höchster Stelle angefragt: bei der Inspektion Sanitäts- und Gesundheitswesen im Verteidigungsministerium in Bonn, der Pietsch damals angehörte. Als der Inspekteur... [Lesen Sie mehr]

Anzeiger für Harlingerland

Landwirte versetzen Stadt in Ausnahmezustand

Tausende Trecker in Hamburg

WITTMUND/AURICH/HAMBURG – Mit Bussen und 200 Schleppern haben sich am Donnerstag mehrere Landwirte aus der Region zur Demo in Hamburg aufgemacht. Insgesamt war die Stimmung zwar sehr gut, sagte der Schortenser Landwirt Ingo Oltmanns. Doch nach Ende der Demo sei die Stimmung „verhalten sauer“ gewesen, auch weil die Bundes-Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) kurzfristig abgesagt habe. „Wir wollen mit der Politik in den Dialog treten und mit ihr über aktuelle Probleme der... [Lesen Sie mehr]
ECW Sande fährt zu den Crocodiles nach Hamburg und den TAG Icefighters nach Salzgitter

Jadehaie kehren aufs Eis zurück

HAMBURG/SALZGITTERSEE – Nick Hurbanek wird Freitagabend sein Eishockeytrikot mit der Nummer zwölf anziehen, sich die Schlittschuhe schnüren, aufwärmen und dann zusammen mit seinen Teamkollegen das Eis der Crocodiles in Hamburg betreten. Was normalerweise ein ganz gewöhnlicher Ablauf eines Regionalligaspiels ist, ist für die Mannschaft um Kapitän Nick Hurbanek am alles andere als das. Zum ersten Mal nach den schrecklichen Ereignissen aus dem Spiel gegen den Hamburger SV, wo... [Lesen Sie mehr]
Germania Wiesmoor empfängt TuS Strudden zum Derby – 2:2 gegen BW Borssum

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

WIESMOOR – Die Fußballer des VfB Germania Wiesmoor befinden sich in ihrer letzten englischen Woche vor dem Beginn der Winterpause. Am Mittwochabend holten die Rot-Weißen ein 2:2-Unentschieden gegen den SV BW Borssum und bereiten sich jetzt schon auf das Nachbarschaftsduell am Sonntag um 15 Uhr gegen den TuS Strudden vor. Eine Woche später, am Sonntag, 24. November, folgt das letzte Spiel vor dem Jahreswechsel gegen den FC Norden. Alles, was sich der VfB... [Lesen Sie mehr]
Bayerischer Produzent übernimmt ehemaligen Wilshusen-Betrieb

Gregor Ziegler baut Torferdenwerk in Hinrichsfehn aus

HINRICHSFEHN – Das bisherige Torfveredelungs- und Emsflor-Erdenwerk in Hinrichsfehn hat einen neuen Eigentümer gefunden: Gregor Ziegler, bayerischer Hersteller von Blumenerden, Rindenprodukten, Holzbrennstoffen und Holzfasern für die Substratindustrie, hat das Betriebsgelände mit den Liegenschaften zunächst als Pächter übernommen und wird es in absehbarer Zeit erwerben, wie Geschäftsführer Matthias Ziegler auf Nachfrage unserer Zeitung... [Lesen Sie mehr]
20-jähriger war mit 2,1 Promille unterwegs

Wittmunder flüchtet in Hannover auf E-Scootern

HANNOVER/WITTMUND – Ausgerechnet dem Streifenwagen der Polizei hat ein betrunkener 20-Jähriger aus Wittmund auf einem E-Scooter auf seiner Flucht vor den Beamten in Hannover nicht mehr ausweichen können. In der Nacht zum Donnerstag wurden die Polizisten auf den jungen Mann aus Ostfriesland aufmerksam, weil er eine rote Ampel überfuhr, wie die Polizei mitteilte. Versuche, ihn zu stoppen und zu kontrollieren, schlugen zunächst fehl. Daher... [Lesen Sie mehr]
Übervolle Behälter erden bald nicht mehr abgefahren – Probleme beim Leeren

Landkreis Wittmund: Wenn die Tonne zum Ärgernis wird

WITTMUND – Es sieht nicht schön aus und bereitet dem Abfuhrunternehmen Schwierigkeiten – Mitarbeiter der Abfallwirtschaft des Landkreises Wittmund beklagen, dass an Straßen im Kreisgebiet vermehrt übervolle Rest- und Bioabfalltonnen zur Leerung an die Straße gestellt werden. Das Verhalten einzelner Bürger führt zu Problemen auch technischer Natur: Bei... [Lesen Sie mehr]
Fahrgast hatte Marihuana – Zwischen Norddeich und Juist

Zoll stoppt Fähre: Drogenfund

NORDDEICH/JUIST – Eine Zollstreife aus Norden hat Anfang November während einer gemeinschaftlichen Aktion mit der Polizei ein Schiff gestoppt. Eigentlich ging es um Pkw-Kontrollen, doch dann musste auch ein auslaufendes Passagierschiff nach Juist dem Anhaltesignal der Zollbeamten folgen. 280 Gramm Marihuana wurden anschließend bei einem Fahrgast sichergestellt. „Unser Hauptaugenmerk lag eigentlich auf Personen- und Fahrzeugkontrollen. Meinen Kollegen fiel jedoch... [Lesen Sie mehr]
Vorsitzender der DLRG Wiesmoor-Großefehn Hans-Gert Ahrends erzählt über die Arbeit als Einsatztaucher

„Zu 99 Prozent werden wir zur Personenbergung alarmiert“

WIESMOOR/GROßEFEHN – Die Ortsgruppe Wiesmoor-Großefehn der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), heute mit knapp 200 Mitgliedern, gibt es schon seit 1947. „Die Einsatzgruppe Tauchen gibt es erst seit 2007“, sagt Ortsgruppen-Vorsitzender Hans-Gert Ahrends. „Sie wurde nach einem tragischen Unfall am Ottermeer auf Anregung des damaligen Brandmeisters Henry Herten gegründet“, erinnert Ahrends, selbst Gründungsmitglied dieser Sparte. Die Grundausbildung zum Sporttaucher... [Lesen Sie mehr]
Grund ist unter anderem der Handelsstreit zwischen USA und China

Flaute am Jade-Weser-Port: Umschlag geht zurück

WILHELMSHAVEN – Flaute am Jade-Weser-Port (JWP) in Wilhelmshaven: Der Umschlag am Container-Terminal ist im zweiten Halbjahr deutlich schwächer gewesen als noch zu Jahresbeginn, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Nach den steigenden Umschlagzahlen der vergangenen Jahre hat sich auf dem Container-Terminal Wilhelmshaven Ernüchterung breitgemacht. Nach... [Lesen Sie mehr]
Rund 250 Schlepper machen sich auf den Weg zur Demo

Trecker rollen nach Hamburg

OSTFRIESLAND – Landwirte aus ganz Deutschland wollen sich am Donnerstag mit Traktoren und Bussen auf den Weg nach Hamburg machen und dort protestieren – darunter werden auch etwa 250 Schlepper aus Ostfriesland sein. „Unser Konvoi startet in aller Frühe“, sagte Wittmunds Kreislandvolkvorsitzender Günter Lüken. Anlässlich der Umweltministerkonferenz... [Lesen Sie mehr]
                 
» UNSERE TIPPS AUS DEM LESERSHOP
Preise inkl. MwSt.

Thermomix Leichte Küche
  1000 Wikinger & Meer T-Shirt
    Die Nordseer
  Bärendienstag
Thermomix Leichte Küche

Preis 9,99 €
 
1000 Wikinger & Meer T-Shirt

Preis 15,00 €
 

Schönes Friesland

Preis 21,90 €
 
Die Nordsee


Preis 9,95 €
 
  Bärendienstag


Preis 14,90 €
                 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung