Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 




 

Anzeiger für Harlingerland

TTC Wiesmoor verpasst ersatzgeschwächt die erhoffte Revanche

SV Wittmund wiederholt Erfolg aus der Hinrunde

WITTMUND – Die Tischtennisspieler des TTC Wiesmoor haben in der Bezirksliga erneut nicht in Bestbesetzung antreten können. Das rächte sich am Ende. Für die Herren des SV Wittmund lief es hingegen deutlich besser. Der TTC Wiesmoor I wollte sich für die 0:9-Hinspielniederlage gegen den TuS Sandhorst revanchieren. Die Chancen sanken bereits vor dem... [Lesen Sie mehr]
In der Oldenburger Fußgängerzone Gespräch mit Bürgern gesucht – Motto: Dialog statt Protest

Landwirte kommen in die Stadt

OLDENBURG – An einem ganz normalen Sonnabend sind so einige Friesländer in der Oldenburger Fußgängerzone unterwegs. Eine Gruppe von Landwirten hatte am Wochenende aber ein besonderes Anliegen: Sie hat mit Berufskollegen aus der Wesermarsch und dem Landkreis Oldenburg einen Infostand organisiert. Ihr Motto: Dialog statt Protest. Zum Start der Grünen Woche in Berlin wollten sie als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und mit den... [Lesen Sie mehr]
„Es geht ein Stück Baugeschichte verloren“

Historisches Material in Esens gesichtet

ESENS – Der Abriss der alten Gebäude am Schafmarkt in Esens schreitet voran. Dem Monumentendienst bleibt nur ein kleines Zeitfenster, um historisches Baumaterial zu sichten und zu bergen. Das erklärten am Dienstag Sarah Mürmann, Martin Schiebe und Alwin Schwarzenberg. Vorgefunden haben sie eine Mischung verschiedenster Steine. „Darunter sind... [Lesen Sie mehr]

Anzeiger für Harlingerland

Sandabbau: Mehrheitsgruppe lädt BI zum Ausschuss nach Wittmund ein

WITTMUND/HOHEBARG – Aufmerksamt erfährt die Bürgerinitiative „Zukunft statt Sandabbau“, die sich am vergangenen Freitag gegründet hatte und ihre Bedenken gegen eine Erweiterung des Tagebaus in Hohebarg am Rillenmoor äußert, von der Mehrheitsgruppe Rot-Grün-Plus im Kreistag. Die Kreisverwaltung soll in der öffentlichen Sitzung des Umweltausschusses am Mittwoch, 6. Februar, um... [Lesen Sie mehr]
Diana Grützner zeigt Bilder in der kleinen Galerie – Wunder der Natur

Siemtje Möller: Auch auf dem Land leben gute Künstler

WITTMUND – Viele Freunde der Kunst fanden am vergangenen Sonnabend den Weg in die kleine Galerie im SPD-Bürgerbüro, um bei der Vernissage der Kunstausstellung: „Fotografiere mit dem Herzen – und du siehst die Schönheit!“ der Wittmunder Fotografin Diana Grützner dabei zu sein. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller begrüßte die Künstlerin und... [Lesen Sie mehr]
Digitalisierung ersetzt analoges Band

Funkmast der Polizei Wittmund demontiert

WITTMUND – 1996 wurde er aufgestellt. Dienstag, nach mehr als 22 Jahren wurde er von Christoph Brake, MB² Montagebau Brake GbR, und Team mit Hilfe eines 800-Tonnen-Krans der Firma Ulferts demontiert: der Funkmast der Polizei in Wittmund. „Damit geht für uns eine Ära zu Ende“, sagte Hauptkommissar Uwe Abels. Der Funkmast wurde seinerzeit ausschließlich... [Lesen Sie mehr]

Windpark in Westerholt – Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Betreiber

WESTERHOLT/AURICH – Die im vergangenen November aufgenommenen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Aurich gegen einen Windparkbetreiber aus dem Landkreis Wittmund wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr dauern an. Das teilte Staatsanwaltssprecher Jan Wilken auf Anfrage mit. Das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ in Wittmund... [Lesen Sie mehr]
Das Mädchen sei laut Polizei unvermittelt auf die Straße getreten

Vom Auto erfasst: Sechsjähriges Kind in Marienhafe schwer verletzt

MARIENHAFE – Ein Kind ist bei einem Verkehrsunfall in Marienhafe am Dienstagmittag schwer verletzt worden. Eine 36-jährige Frau aus Rechtsupweg fuhr laut Polizei gegen 13:12 Uhr mit ihrem Auto auf der Straße Am Sandkasten. Aus bislang unbekannten Gründen, so die Polizei, trat ein sechsjähriges Mädchen aus Leezdorf unvermittelt auf die Straße und... [Lesen Sie mehr]
„Satelliten am Nachthimmel“ begeistert bei Premiere im TheOs mit vollendeter Partitur

Neues Stück der Jungen Landesbühne: Universal, witzig und herzerwärmend

WILHELMSHAVEN – Unendlicher Raum, freundlich leuchtende Sterne, Sphärenklänge und vor sich hintreibende lebendige Satelliten – ein ganzes Universum beherrscht die Studiobühne im Theater im Oceanis (TheOs): Am Sonntag präsentierte die Junge Landesbühne in einer wundervollen deutschen Erstaufführung „Satelliten am Nachthimmel“ von Kristofer Blindheim Grønskag. Die... [Lesen Sie mehr]
Elke Münch inszeniert wieder auf der Freilichtbühne – Uraufführung von „Hexendrieven“

Niederdeutsche Bühne in Wiesmoor: Regiearbeit durch Vereinbarung besiegelt

WIESMOOR – Nur zwei Unterschriften, nämlich die von Elke Münch und Helmut Saathoff, waren notwendig, damit eine vertrauensvolle und vor allen Dingen erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Wilhelmshavener Regisseurin und der Niederdeutschen Bühne Wiesmoor in die nächste Runde gehen kann. So ist es nunmehr offiziell: Münch inszeniert das Schauspiel „Hexendrieven“, das in der Zeit vom 1. bis 17. August an neun Abenden und einem... [Lesen Sie mehr]

Autobahn 29: Freigabe verzögert sich

FRIESLAND/WILHELMSHAVEN – Die Freigabe der Überholfahrspur auf der Autobahn 29 zwischen der Anschlussstelle Varel-Bockhorn und der Anschlussstelle Zetel in Fahrtrichtung Wilhelmshaven verzögert sich voraussichtlich noch bis Donnerstag, 28. Februar. Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, sind der Grund die aktuellen Witterungsbedingungen, die... [Lesen Sie mehr]
Wer ein gutes Buch lesen möchte, wird fündig

Online-Ausleihe bei der Samtgemeindebücherei Esens startet

ESENS – Löwenhof-Saga oder Haferhorde, Erwachsener oder Schulkind: Wer ein gutes Buch lesen möchte, wird in der Samtgemeindebücherei Esens fündig – und das ist jetzt auf digitalem Weg möglich. „Ich bin froh, dass wir nach zehnmonatiger Arbeit nun soweit sind“, freut sich die Leiterin Almuth Buldt über die EDV-Umstellung und künftige Online-Ausleihe. Die... [Lesen Sie mehr]
Gemeinde mit eigener Familienförderung – Gewerbegebiet soll vergrößert werden

„Westerholt lebt – und das ist gut so“

WILLMSFELD – „Wir haben hier einige große Geschäfte, insgesamt tolle Einkaufsmöglichkeiten, verschiedene Fachärzte und gleich drei Banken“, wies der Willmsfelder Günther Kleen am Sonntagvormittag im Dorfgemeinschaftshaus in einem Pressegespräch auf die aus seiner Sicht äußerst zufriedenstellende Infrastruktur der Gemeinde Westerholt hin. Zusammen mit etwa 140 weiteren Bürgern nahm Kleen am vierten Neujahrsempfang der Gemeinde... [Lesen Sie mehr]
                 
» UNSERE TIPPS AUS DEM LESERSHOP
Preise inkl. MwSt.

Thermomix Leichte Küche
  1000 Wikinger & Meer T-Shirt
    Die Nordseer
  Bärendienstag
Thermomix Leichte Küche

Preis 9,99 €
 
1000 Wikinger & Meer T-Shirt

Preis 15,00 €
 

Schönes Friesland

Preis 21,90 €
 
Die Nordsee


Preis 9,95 €
 
  Bärendienstag


Preis 14,90 €
                 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung