Über uns

Als Tageszeitung Anzeiger für Harlingerland liefern wir gemeinsam mit unserer Schwesterzeitung Jeversches Wochenblatt den Lesern zwischen Ems und Jade aktuelle Nachrichten und Geschichten von Menschen der Region auf allen relevanten Kanälen – und das seit über 150 Jahren.

Das Medienhaus Brune-Mettcker verbindet regionale Verwurzelung und familiäre Tradition mit neuen modernen Wegen. Dabei arbeiten die Tageszeitungen Anzeiger für Harlingerland, Jeversches Wochenblatt und Wilhelmshavener Zeitung, die hauseigene Agentur DOCK26, die Tochterfirma regioVertrieb Nord GmbH und unser EDV Partner CoastCom Consulting Hand in Hand.

GESCHICHTE DES ANZEIGER FÜR HARLINGERLAND

1862 – Gründung

1862 – Gründung

Der „Anzeiger für Harlingerland“ wurde im Jahr 1862 gegründet. Die Verleger Jakob Christian Ajold Bergner sowie die Brüder Andreas Wilhelm Mettcker und Johann Ludolph Mettcker wurden von dem Verleger Christian Ludolph Mettcker ermutigt, in Wittmund eine Zeitung zu etablieren. Nach zwei im März 1862 erschienenen Probenummern wurde am 1. April 1862 die erste reguläre Ausgabe des „Anzeiger für Harlingerland“ veröffentlicht.

1909 – Tageszeitung

1909 – Tageszeitung

Nachdem der „Anzeiger für Harlingerland“ zunächst eine Wochenzeitung war, ist die inzwischen etablierte Zeitung ab dem 01. Oktober 1909 täglich mittags außer an Sonn- und Feiertagen erschienen. Mittlerweile erscheint die Tageszeitung seit dem 1. Januar 1989 gemäß des neuen Zeitgeistes früh morgens.

1999 – Fusion Brune und Mettcker

1999 – Fusion Brune und Mettcker

Zum 1. Januar 1999 erfolgt die Fusion der Firmen Brune Druck- und Verlags-GmbH aus Wilhelmshaven und C.L. Mettcker & Söhne Vertriebs- und Verlagsgesellschaft mbH aus Jever. Der neue Firmenname lautet seitdem: Brune-Mettcker Druck- und Verlags-GmbH. Hierzu gehören u.a. die Tageszeitungen „Anzeiger für Harlingerland“, „Jeversches Wochenblatt“ und die „Wilhelmshavener Zeitung“.

2008 – Einführung ePaper

2008 – Einführung ePaper

Seit Januar 2008 kann der „Anzeiger für Harlingerland“ auch online gelesen werden – das ePaper erscheint analog zur gedruckten Zeitung. Viele Leser nutzen inzwischen die digitale Form des Harlingers – mittlerweile auch per App, um die Zeitung bequem auf mobilen Endgeräten lesen zu können. Mit dem ePaper geht zudem ein digitales Archiv einher, das fast alle Ausgaben seit 2008 beinhaltet.

2019 – Lokal26

2019 – Lokal26

Seit Ende 2019 besteht das Nachrichtenportal „Lokal26“. Das  gemeinsame Angebot der Tageszeitungen „Anzeiger für Harlingerland“, „Jeversches Wochenblatt“ und „Wilhelmshavener Zeitung“ bietet den Lesern umfangreiche aktuelle Nachrichten aus der Region. Durch die enge Zusammenarbeit der Redaktionen kann noch mehr Aktualität geboten und schneller auf Ereignisse reagiert werden.